Was ist der Luna-Lauf?

Der Luna-Lauf...

…ist ein Charity-Staffellauf, bei dem im Mondschein Runden für einen guten Zweck gelaufen werden.

Zahlreiche Teams aus Vereinen, Hobby-Laufgruppen und Freundeskreisen jeden Alters, Nationalität und Herkunft finden sich jedes Jahr beim Luna-Lauf zusammen. Aber auch Einzelläufer*innen sind bei uns herzlich Willkommen.
Bei guter Musik und lockerer Atmosphäre läuft jeder seine Runden durch den Park. Dabei geht es nicht um sportliche
Höchstleistungen, sondern um den Spaß an der Bewegung und den gemeinsamen Einsatz für eine gute Sache. Zwischendurch nehmen die Teams an lustigen Minispielen – den sogenannten Funfactors – teil und können damit ihren Rundenstand aufbessern. Seit zwei Jahren gibt es auch einen Kostümwettbewerb, der immer wieder tolle Team-Outfits entstehen lässt.

Teams und auch Einzelläufer treten mit ihren eigenen Sponsoren an, welche dann pro erlaufener Runde einen Betrag spenden. Zusätzlich gibt es einen Sponsorenpool, den alle gemeinsam ablaufen können. Am Ende wird alles zu einem großen Spendenbetrag zusammengefasst.

Wohin geht der Erlös?

In diesem Jahr geht der komplette Erlös des Laufs an das Projekt „Hand in Hand“, das in Bad Soden Familien mit Kindern in schwierigen sozialen und finanziellen Verhältnissen unterstützt. Finanziert werden mit dem Geld beispielsweise Vereinsbeiträge und Teilnahmebeiträge für Kinder- und Jugendfreizeiten, aber auch Sprachkurse und Kinderbetreuungskosten. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website der Stadt Bad Soden.

Wir denken, dass der Bedarf an solchen Projekten gerade in der jetzigen Corona-Zeit sehr hoch ist. Denn durch Kurzarbeit und Jobverlust kommen derzeit viele Familien in wirtschaftliche Schwierigkeiten, die sich auch auf deren Kinder auswirken.

Sport, Spaß und soziales Engagement

Der Luna-Lauf ist mehr als nur eine Benefizveranstaltung. Er verbindet den Laufsport im Team mit einem Festival-artigen Abend. Hinzu kommt das Engagement, Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Organisiert wird der Luna-Lauf ehrenamtlich von einem gut eingespielten Team bestehend aus Mitgliedern des Jugendforums Bad Soden, dem Jugendcafé Bad Soden und dem Tee Keller Neuenhain. Hier findet ihr mehr über uns.